O2 my Prepaid Internet-to-Go
49,99 Einmalig für 365 Tage
Jetzt kaufen Alle Preise inkl. MwSt. ohne Versandkosten
o2 my Prepaid Internet-to-Go
Neu:
Datenvolumen
1 Jahr
gültig

O2 my Prepaid Internet-to-Go:
Jahrespaket mit 30 GB SIM-Karte mit 365 Tagen Highspeed-Internet.

  • 30 GB Datenvolumen
    mit LTE Max.
  • Jahres-Datentarif
    für Laptop, Tablet oder mobilen Router
  • Volle Kostenkontrolle
    keine monatlichen Kosten und keine Kündigung erforderlich
  • Im EU-Ausland surfen
Produktinformationsblatt (PDF, 46 KB)
  • SIM: 49,99
  • Bundle Vorteil:

Zusammen für: 49,99
Einmalig für 365 Tage
Jetzt kaufen Alle Preise inkl. MwSt. ohne Versandkosten

Wähle optional ein passendes
Gerät zu deinem Tarif.

Inklusiv-Datenvolumen:
30 GB Datenvolumen mit LTE Max.; max 225 MBit/s
Anschlussgebühr:
KEINE
Feste Vertragslaufzeit:
KEINE
Versandkosten:
4,99 €
Zusatz-Datenvolumen:
  • O2 my Prepaid Internet-to-Go (30 GB) für 49,99 € / 365 Tage

365 Tage Surfspaß: O2 my Prepaid Internet-to-Go

Surfe und streame mit 30 GB Datenvolumen für Laptop, Tablet und WLAN Router unterwegs im mobilen Internet. Sichere dir jetzt das Jahrespaket O2 my Prepaid Internet-to-Go und erlebe Highspeed LTE Surfspaß: mobil, wo und wann du willst. Bei voller Kostenkontrolle.

  • Riesiges 30 GB Inklusiv-Datenvolumen zum Streamen all deiner Lieblings-Playlists
  • Filme und Serien in Deutschland und im EU-Ausland streamen
  • Highspeed-Internet für 365 Tage – flexibel nutzbar
  • Datenvolumen jederzeit für deine Geräte nachbuchen

Noch keinen mobilen Router? Dann sichere dir günstig unser Angebot O2 my Prepaid Internet-to-Go Tarif mit WLAN-Router.

Warum ist eine Legitimierung notwendig?

Eine Legitimierung ist nötig, da es sich hier um eine Prepaid Tarif handelt.

Wie aktiviere ich die SIM-Karte?

Die Aktivierung mit O2 als Anbieter kannst du ganz einfach über ein internetfähiges Handy, ein Tablet oder einen PC starten. Öffne den Internetbrowser und gib www.o2.de/freischalten ein. Folge dann den Anweisungen auf der Seite. Alternativ kannst du unsere Hotline 0800 55 222 66 (kostenlos innerhalb Deutschlands) anrufen.

Wo kann ich meinen Datenverbrauch einsehen?

In der Mein O2-App oder im Mein O2 Bereich kannst du dein Datenvolumen des Prepaid Tarifs einsehen. Melde dich hierzu unter www.o2online.de an. Dein Passwort wird per SMS auf deine neue Rufnummer gesendet. Die SMS kann über den Browser deines Geräts ausgelesen werden, oder du legst die SIM-Karte kurz in dein Smartphone, um die SMS auszulesen.

Kann ich auch im Ausland surfen?

Ja, dank EU-Roaming im gesamten EU-Ausland.

Was passiert nach den 365 Tagen?

Sobald die 365 Tage vorüber sind, verfällt dein restliches Datenvolumen in diesem Prepaid Datentarif. Du wirst im Vorfeld per SMS informiert. Der Tarif verlängert sich nicht automatisch. Eine Nachbuchung ist jederzeit möglich über die Mein O2-App, im Mein O2 Bereich oder über die Prepaid Hotline (0176 8885 5282).

Was passiert, wenn die 30 GB aufgebraucht sind?

Sobald die 30 GB in deinem Jahrespaket aufgebraucht sind, wirst du per SMS informiert. Du kannst den Tarif jederzeit über die Mein O2-App, im Mein O2 Bereich oder über die Prepaid Hotline (0176 8885 5282) nachbuchen.

Gibt es eine Datenlimitierung pro Monat?

Nein, das Datenvolumen von 30 GB kann flexibel innerhalb der 365 Tage genutzt werden.

Kann ich mit dem Tarif auch telefonieren?

Nein, O2 my Prepaid Internet-to-Go ist ein reiner Datentarif, daher ist Telefonie nicht möglich. SMS können z.B. über den Browser ausgelesen werden.

Kann ich als O2 my Prepaid Kunde in den neuen Tarif Internet-to-Go wechseln?

Nein, da es sich hier um eine eigene SIM-Karte handelt.

Was kann ich mit 30 GB überhaupt machen?

Du kannst z.B. ca. 60 Stunden Youtube schauen, ca. 500 Stunden über Skype telefonieren oder ca. 600.000 E-Mails checken.

Wie lade ich mein Guthaben auf?

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten, um Guthaben auf deine Prepaid-Karte aufzuladen:

  • Guthabenaufladung über SEPA-Lastschrift oder O2 Guthabenbeleg – beides kannst du über die Mein O2-App oder über den Mein O2 Bereich vornehmen.
  • Am Geldautomaten oder bei der Post.
Huawei WLAN Router
Wlan_Router
Abmessungen
Abmessungen
100,0 x 58,0 x 14,0 mm
Akkuleistung
Akkuleistung
1.500 mAh
Gewicht
Gewicht
71g
Konnektivität
Konnektivität
HSPA+, HSPA, UMTS, WLAN, LTE
Schnittstellen
Schnittstellen
micro USB, Mini-SIM-Karte
Lenovo Tab M10
Lenovo-tab_M10

Lenovo Tab M10 FHD Plus: günstig, aber schick

Dass es sich beim Lenovo Tab M10 FHD Plus um ein günstiges Android-Tablet handelt, sieht man ihm kaum an. Denn der Hersteller hat es mit einem hochwertigen Metall-Gehäuse ausgestattet. Das sorgt nicht nur für Stabilität, sondern sieht edel aus. Zum attraktiven Look tragen außerdem die schmalen Display-Ränder des Android-Geräts bei: Der Bildschirm nimmt ganze 90 Prozent der Vorderseite ein.

Full-HD-Plus-Display im Taschenkino-Format

Beim Bildschirm ist der Name Programm: Das Tablet hat, wie seine Bezeichnung bereits andeutet, ein Full-HD-Plus-Display. Der 10,3 Zoll große Bildschirm stellt sämtliche Inhalte scharf dar, sodass er sich gut zum Schauen von Filmen und Serien eignet. Das Display ist in etwa so groß wie bei Apples iPad, das ein 10,2 Zoll großes LCD besitzt.

Heißt: Es ist groß genug, um ein besseres Filmerlebnis zu bieten als Smartphone-Bildschirme. Aber auch nicht so riesig, dass es die Handlichkeit des Android-Tablets beeinträchtigen würde.

Lenovo Tab M10 FHD Plus: günstig, aber verlässlich

Wenn du das Lenovo Tab M10 FHD Plus mit Vertrag bestellst, erhältst du ein günstiges Einsteiger-Tablet mit einer ordentlichen Performance. Der für die Rechenleistung zuständige Prozessor (Octa Core) ist ein MediaTek Helio P22T Tab, dem 4 GB an Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

Und auch technisch etwas anspruchsvollere Mobile Games für Android wie Call of Duty oder PUBG Mobile lassen sich auf dem Tablet komfortabel spielen. Wenn du an dieser Stelle nach einem Maximum an Leistung suchst, solltest du dir auch das Apple iPad Pro als Alternative anschauen. In Sachen Geschwindigkeit bekommst du kaum ein besseres Tablet.

Toller Sound dank "Dolby Atmos"-Lautsprechern

Als herausragend und überirdisch bezeichnet der Hersteller den Klang des Lenovo Tab M10 FHD Plus. Grund dafür sind die beiden "Dolby Atmos"-optimieren Lautsprecher an der Seite des Tablets. Ein Genuss für deine Ohren – unabhängig davon, ob du nun gerade einen Film schaust, ein Mobile Game spielst, Musik hörst oder einem Podcast lauschst. Auf Wunsch kannst du den Ton aber auch über Kopfhörer abspielen. Verbinden kannst du diese entweder über den 3,5-mm-Anschluss des Tablets oder via Bluetooth.

Ein Tablet für Kinder
Herstellergarantie

Das Tablet von Lenovo ist nicht nur wegen des niedrigen Preises ebenso gut für Kinder geeignet. Das Android-Gerät ist auch kindersicher. Denn Lenovo lässt dich einstellen, auf welche Inhalte der Nachwuchs Zugriff hat. Auch wie lange die Kleinen Netflix und Co. schauen dürfen, ist genau festlegbar. Zudem hat der Hersteller eine Technologie integriert, die eine Überanstrengung der Augen verhindert – natürlich nicht nur bei Kindern, sondern auch bei dir.

Samsung Tab A 8.0
Samsung-Galaxy_Tab

Kompaktes Universaltablet

Das Galaxy Tab A8 LTE kombiniert elegantes, aber auch praktisches Design. Der Bildschirm misst in der Diagonale 8 Zoll und bietet damit deutlich mehr Fläche als Samsung Handys. Trotzdem gehört das Tab A8 aber zu den kompakteren Tablets. Die Rückseite wird von Aluminium geschützt. So ist das Samsung-Tablet sehr mobil und der optimale Begleiter auf Reisen. Das Display löst mit 1200 x 800 Pixeln auch hoch genug auf, um dich unterwegs auf vielfältige Weise zu unterhalten.

Mobiler Entertainer, nicht nur für Erwachsene

Dank des niedrigen Gewichtes von nur 347 Gramm und der kompakten Abmessungen ist das Galaxy Tab A8 LTE auch für Kinder bequem zu bedienen. Hinzu kommt, dass Samsung sogar extra einen Kids-Home-Bereich auf dem Gerät installiert hat. Aktivierst du diese Funktion, schaltet das Tablet in einen kindgerechten Zustand, der speziell für die Verwendung durch besonders junge Menschen entwickelt worden ist. Erwachsene können darin sogar die Nutzungszeit des Tablets festlegen.

Aber auch für die Unterhaltung Erwachsener ist das Galaxy Tab A8 LTE ideal geeignet. Dank seiner kompakten Größe ist das Tablet selbst über längere Zeit bequem mit einer Hand zu halten. In der Tasche verstaut, fällt es aufgrund seines geringen Gewichtes kaum auf.

Beherrscht Urlaubsfotos und Videoanrufe

Mit seiner 8-MP-Hauptkamera kann das Galaxy Tab A8 LTE im Urlaub auch als Fotoapparat herhalten und Eindrücke von der Reise festhalten. Aber nicht nur auf der Rückseite besitzt das schlanke Tablet eine Kamera. Die Selfie-Cam auf der Vorderseite bietet sich an, um Videotelefonate zu führen oder kurze Videomitteilungen an Freunde und Verwandte zu verschicken.

Großer Akku, guter Sound

Im Samsung Galaxy Tab A 8.0 arbeitet der energieeffiziente Chipsatz Qualcomm Snapdragon 429. Damit dem mobilen Entertainer unterwegs trotzdem nicht die Puste ausgeht, hat der Hersteller ihm eine üppige Batterie verpasst. Der Akku bietet eine Ladekapazität von 5100 Milliamperestunden. Damit lassen sich auch längere Bahnreisen oder verregnete Campingausflüge in echte Unterhaltungs-Highlights verwandeln. Ist der Akku einmal leer, lädst du ihn über das mitgelieferte Netzteil mit Micro-USB-Anschluss wieder auf.
Filme, Serien, Spiele und Co. sollen auf dem Samsung Galaxy Tab A 8.0 natürlich nicht nur gut aussehen, sondern auch optimal klingen. Dafür hat der Hersteller dem Tablet zwei Lautsprecher spendiert. Sie sitzen in der Rückseite des Gerätes und sorgen von hier aus für die richtige klangliche und musikalische Kulisse.

Speicher-Erweiterung bis über 500 Gigabyte

Für seinen günstigen Preis bietet das Galaxy Tab A 8.0 LTE (2019) bereits 32 Gigabyte Speicherplatz. Genau wie beim High-End-Tablet Galaxy Tab S7 LTE lässt der Platz sich auch bei diesem Modell stark vergrößern. Setze einfach eine microSD-Karte ein und erhalte so bis zu 512 GB zusätzlichen Platz für Filme, Serien, Musik, Apps, Spiele und vieles mehr.

Immer online dank integriertem LTE

Gegenüber dem Samsung Galaxy Tab A 8.0 Wi-Fi handelt es sich bei dieser Variante des Samsung-Tablets um die LTE-Version. Das flotte Modem für die Verbindung ins Internet ist Teil des verbauten Chipsatzes Qualcomm Snapdragon 429. Kern-Element des Chips ist außerdem ein Quad-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktung von 2 GHz. Ihm stehen zudem 2 GB RAM zur Seite. Wi-Fi beherrscht die LTE-Variante des Tablets mit Android als Betriebssystem natürlich ebenfalls.

Samsung Galaxy Tab A8 LTE: Die passende SIM-Karte

Die Nano-SIM misst exakt: 12,3 x 8 mm